"GoldWelle": Skulptur aus Linde

Die Skulptur ist geölt und teilweise mit 24 Karat Blattgold vergoldet

Es hat etwas gedauert, die GoldWelle zu vergolden und dann zu ölen, aber es hat sich gelohnt: Schöne fliessende Formen, ganz so, wie ich es mag.


"Goldwelle": Skulptur aus Linde

Abstrakte Skulptur aus Linde

Der Torso aus Serpentin liegt in der Wachsfabrik, die hat Osterpause und an der Buche muß ich viel mit Kettensäge und Flex ran, weil sie so hart ist. Das ist mir hier im Garten zu laut, daher möchte ich dies auch in der Wachsfabrik machen. Also fange ich schon mal etwas neues an:

Bei Bildhau habe ich vor einiger Zeit 2 schöne Stücke Linde gekauft. Aus einem ist der Polynesier entstanden, von dem zweiten habe ich eine Scheibe abgeschnitten und den Ushabti gemacht, den Rest möchte ich jetzt für eine abstrakte Figur verwenden. Auf einem Bild habe ich meine Vorstellung schon mal grob angezeichnet. Es soll eine aufrecht stehende, oben spitz zulaufende Skulptur werden, die verschiedene Ebenen hat. Vergolden will ich dieses Mal auch wieder, ich weiss nur noch nicht wo.

18.4.2019:

Mit Stechbeitel und Bildhauereisen fange ich an und entferne erst mal grob, "was auf keinen Fall gebraucht" wird. Hier will ich beim nächsten Mal auch noch grob etwas mit der Kettensäge entfernen.

23.4.2019.

Jetzt kommen erst mal die Ecken ab (Kettensäge) und dann fange ich an, die Form mit dem Stemmeisen zu schnitzen

23.4.2019:

Mit der Kettensägenscheibe der Flex ritze ich einiges an, was ich dann mit dem Stemmeisen entferne.

25.4.2019:

Jetzt kann man langsam erkennen, wie die Skulptur mal aussehen soll.

14.5.2019:

 

18.5.2019:

22.5.2019:

Heute komme ich gut voran und fange auch mit der Rückseite an.

23.5.2019:

Ich arbeite weiter an der Rückseite, fange auch schon mal an, zu schleifen, stelle aber zum Schluß fest, das die Linie (zu sehen auf den 3. Foto) mir nicht geschwungen genug ist. Da gehe ich beim nächsten Mal wieder dran.

25.5.2019:

Die Linie ist etwas besser geworden, aber immer noch nicht zufriedenstellend

21.6.2019:

Nach ein paar Tagen harter Arbeit ist jetzt fertig geschliffen, beginnend bei 80er Schleifpapier bis zu 600er. Jetzt möchte ich noch partiell vergolden. Das mache ich dann in den nächsten Tagen

11.7.2019:

Jetzt endlich gewachst und vergoldet.....

ca. Abmessung in cm (H/B/T):  45 x 24 x 15 cm 

 

ca. Gewicht in kg:  4,1 kg